"Neue Kammermusik aus Niederösterreich"

Neue INÖK-CD 

INÖK-CD

12 Komponistinnen und Komponisten der INÖK werden in – teilweise speziell dafür in Auftrag gegebenen –  Stücken vorgestellt. 

Diese (re)präsentieren mit ihrer großen stilistischen Bandbreite und der individuellen Tonsprache das zeitgenössische Musikschaffen Niederösterreichs. Diese Produktion entstand mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung des Landes NÖ, dem Österreichischen Musikfonds und dem NÖ Fonds. Erschienen bei RichArt Records, Produzent: Richard Graf

Ursula Erhart-Schwertmann (Violoncello) und Edda Andrea Graf (Klavier) interpretieren Werke von:

Horst Ebenhöh, Heinz Kratochwil, Hannes Heher, Michael Publig, Wolfram Wagner, Adriane Muttenthaler, Ferdinand Weiss, Wolfgang Nening, Lukas Haselböck, Julia Purgina, Silvia Sommer, Andreas Baksa

 

 Am 23. Mai 2012 fand im Barocksaal des Musikhauses Doblinger die CD-Präsentation statt.

Hier Klicken für CD-PRÄSENTATION 

 


NÖ Musikedition – Notenkataloge