Robert BRUNNLECHNER

Werke

Besetzung: 2Kl, Bassthrn, Basskl bzw S, A, T, Barsax

Besetzung: 3 Fagotte und Kontrafagott

Besetzung: 2222-2211-Pk, Schlw- Str

Besetzung: Großes Symphonieorchester

Hörprobe:
Besetzung: Symphonisches Blasorchester

Besetzung: Bläserquintett

Lebenslauf

AUSBILDUNG

1989-1997 Konservatorium der Stadt Wien: Konzertfach Fagott (Michael Werba), Diplomprüfung
1990.1996Universität Wien: Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft, Romanistik
1995Internationaler Meisterkurs Millstatt (Bläserkammermusik)
2000Sommerakademie Mozarteum Salzburg (Fagott bei Richard Galler)
2003 Internationaler Meisterkurs Weimar (Fagott bei Klaus Thunemann)

BERUFLICHE LAUFBAHN

seit 1995 Instrumentallehrer in St. Pölten
seit 1996 Fagottist im Stadttheater Baden
seit 1999 Mitglied der NÖ Bläsersolisten
seit 2004 Mitglied im Ensemble XX. Jahrhundert

PREISE UND ANERKENNUNGEN

1995 Sonderpreis der Jury beim „Ostarrichi“-Kompositionswettbewerb des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes (NÖBV) für "Fanfare 96"

2012 Erster Preis und Publikumspreis "Zeitklang"-Wettbewerb Donauuni Krems für "Bekenntnisse einer Burenwurst"

2017 Zweiter Preis "Compositionswettbewerb des Wiener Concert-Vereins" für "Ouverture zu einer Comödie"

Stil

Stil? – Intuitiv, von traditioneller Harmonik bis Kakophonie.

„Ein Komponist ist jemand, der sich die Musik, die er gern hört, selber schreibt“ – In Abwandlung eines Zitats von Gottfried Benn.

Publikationen

Kammermusik, Orchesterwerke, Blasmusik

Aufführungen in Österreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Polen, Rumänien, Bulgarien, Italien, Kroatien, Spanien, Südkorea, Nordkorea, Libanon, Iran

Mehrere CDs

Verlage: Koch, Molenaar, Goldgruber



Taormina-Marsch, op.2 MV Leobendorf-Kreuzenstein "Blasmusik mit Pfiff" MVL-10.2012

Defiliermarsch 90, op.4 Jugendblasmusikkapelle der MS St.Pölten MCP-CD 158.384

Graf Wilczek-Marsch, op.6  MV Leobendorf-Kreuzenstein "Kreuzensteiner Genüsse" MVL102011

Revolutionsfanfare op.5 Militärmusik Salzburg Österreichischer Blasmusik- Kompositionswettbewerb Koch International 330087

Lyrische Suite, op.16 NÖ Bläsersolisten "aus 9" MAM/CD08 

Weinviertler Tänze, op.27 Vienna Wind Ensemble CRDM-CD2012/05

Atlanta Blue, op.30 Danubia Saxophonquartett "roots" DANUBIAMUSIC 001 -

Jubiläumsmarsch, op.31 Wiener Art Schrammeln "Voemond" Preiser Records 91169

Jubiläumsmarsch, op.31, Graf Wilczek-Marsch Stadtkapelle Tulln "Marsch ...und so" INCONCERT IC232004

Robert BRUNNLECHNER