Sonate für Violine, op. 91

KomponistIn:
Besetzung:
Violine
Werkbeschreibung:
Die Sonate für Violine solo ist 1993 entstanden und ist dem Geiger Sawa Popoff gewidmet. Sie hat drei Sätze mit den Bezeichnungen „Energisch und schnell, langsam, schnell“. Die virtuosen Ecksätze umrahmen einen sehr einfachen und innigen Mittelsatz. Dem letzten Satz ist ein bulgarischer Tanz zugrunde gelegt, als Hinweis auf den Widmungsträger. Große Temperamentsausbrüche sind für das gesamte Werk charakteristisch. So kommt es auch im ruhigen Mittelsatz zu einem aufgeregten Mittelteil.

Widmung:

Sawa Popoff
Entstehungsjahr:
1993
Dauer:
10'
Schwierigkeitsgrad:
Oberstufe
Editionsnummer:
NE 03 010/2
Preis:
€ 8,00 (Noten in PDF-Form), € 10,00 (gedruckte Noten zuzügl. € 4,00 Portopauschale)
Sammelband:
Editionsnummer Sammelband:
NE 03 010
Sammelband-Preis:
€ 10,00 (Noten in PDF-Form), € 14,00 (gedruckte Noten zuzügl. € 4,00 Portopauschale)
Prima La Musica:
JA