Zwischenzeit für zwei Schachspieler 16 Miniaturen für Klarinette und Schlagwerk)

KomponistIn:
Besetzung:
Klarinette, Schlagwerk
Werkbeschreibung:
Die kompositorische Idee der 16 Miniaturen, die aus einheitlichem Guss, von meditativ bis freudig erregt, angelegt sind, entstammt der Musik Nordindiens, die Titel sind Namen von Râgas im Verständnis Hindustans. Das Spiel im 5-, 6- oder 7-tönigen Raum war Herausforderung und gesicherte Rahmenbedingung zugleich. Jeder Râga, damit die Musik und ihre Spieler, sind wie ein Ausschnitt des universellen Lebens.
Entstehungsjahr:
1997/98
Dauer:
20''
Schwierigkeitsgrad:
Oberstufe
Editionsnummer:
NE 26 002
Preis:
€ 10,00 (Noten in PDF-Form), € 14,00 (gedruckte Noten zuzügl. € 4,00 Portopauschale)
Prima La Musica:
JA