Leo BRAUNEISS

Werke

Besetzung: Klavier

Entstehungsjahr: 2019
Besetzung: Stimme, Klavier

Entstehungsjahr: 2017
Besetzung: Violine, Tuba

Entstehungsjahr: 2020
Besetzung: hohe Stimme, Klavier

Entstehungsjahr: 1999
Besetzung: Klavier

Entstehungsjahr: 2004
Besetzung: Gitarre

Entstehungsjahr: 2002
Besetzung: Klavier

Entstehungsjahr: 2011
Besetzung: Blockflöte

Entstehungsjahr: 2019
Besetzung: Sopran, Orchester

Entstehungsjahr: 2001
Besetzung:

Entstehungsjahr: 2019
Besetzung: Orgel

Entstehungsjahr: 2013
Besetzung: Violoncello

Entstehungsjahr: 2000
Besetzung: tiefe Stimme, Klavier

Entstehungsjahr: 2002
Besetzung: Orgel

Entstehungsjahr: 2013
Besetzung: Violoncello solo

Entstehungsjahr: 2014
NE 15 011
Besetzung: Klavier

Entstehungsjahr: 1998
Besetzung: Solo-Violine, Streichorchester

Besetzung: 2 Posaunen

Entstehungsjahr: 2019
Besetzung: Violine und Klavier

Entstehungsjahr: 1998
NE 03 012/1
Besetzung: Fl., Ob., Kl., Fag., Hrn.

Entstehungsjahr: 2003
Besetzung: Violine und Violoncello

Besetzung: Mezzosopran, Violine, Viola

Entstehungsjahr: 2003
Besetzung: Streichorchester

Besetzung: Streichquartett

Entstehungsjahr: 2020
Besetzung: Fl., Kl., Vl., Va., Vc., Klav.

Besetzung: Orgel

Entstehungsjahr: 2001
Besetzung: Klavier

Entstehungsjahr: 2000
Besetzung: S, A (Ct), T, Bar, B

Entstehungsjahr: 2018
Besetzung: 2 Violinen

Besetzung: Violoncello

Entstehungsjahr: 2011
Besetzung: gem. Chor

Entstehungsjahr: 2000
Besetzung: Klavier

Entstehungsjahr: 2011
Besetzung: Gem. Chir

Entstehungsjahr: 2002
Besetzung: Orgel

Entstehungsjahr: 2019
Besetzung: Klarinette in B oder A

Besetzung: Orgel, Orchester

Entstehungsjahr: 2003
Besetzung: 4 Violen

Entstehungsjahr: 2016
Besetzung: Posaune, Orgel

Entstehungsjahr: 2014
Besetzung: 2 Klaviere

Entstehungsjahr: 2020
Besetzung: Piccolofl., Kontrabass

Entstehungsjahr: 2018
Besetzung: Viola

Entstehungsjahr: 2016
Besetzung: Bariton, Orgel

Entstehungsjahr: 2000
Besetzung: Klavier

Entstehungsjahr: 1999
Besetzung: Orchester

Entstehungsjahr: 2013
Besetzung: Fl., Ob., Kl., Fag., Hrn., gr. Tr., Vl., Va., Vc., Kb.

Besetzung: Gitarre

Entstehungsjahr: 1998
Besetzung: Gitarre

Entstehungsjahr: 1993
NE 03 006/1
Besetzung: Orgel

Entstehungsjahr: 1991
NE 12 003
Besetzung: Violine, Orgel (Klavier)

Entstehungsjahr: 2019

Lebenslauf

AUSBILDUNG

Universität Wien:
Musikwissenschaft und Kunstgeschichte, Lehramt Geschichte
1988 Dr. phil. (Dissertation „Friedrich Wildgans. Leben, Wirken und Werk“)

Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien:
Musikerziehung (A I)
1986 Mag. art.
Instrumentalpädagogik Klavier
1990 Lehrbefähigung Klavier

BERUFLICHE LAUFBAHN

1987-1992 Lehrer an einem Wiener Gymnasium
seit 1990 Lehrer am Josef Matthias Hauer-Konservatorium (-2010) bzw. der Josef Matthias Hauer-Musikschule der Stadt Wiener Neustadt (Klavier, Korrepetition, bis 2007 auch Theoriefächer)
seit 2004 Lehrauftrag für Tonsatz an der Universität Wien (Institut für Musikwissenschaft) und seit 2006 an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig

Publikationen und Referate zur Musik des 20. Jahrhunderts, insbesondere zum Tintinnabuli-Stil Arvo Pärts

PREISE UND ANERKENNUNGEN

1986 Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung
1993 Anerkennungspreis der Stadt Wiener Neustadt
1993 1. Preis beim Kompositionswettbewerb des ZeitgeNÖssischen Herbstes
2001 Anerkennungspreis für Musik des Landes Niederösterreich

2020 2. Preis beim Kompositionswettbewerb Bruno Maderna in Lviv (Lemberg)

 

 

Stil

Musik wie eine Schneeflocke - von durchsichtig kristalliner Schönheit, vertraut und doch immer wieder ein wunderbares Geschenk, wenn man sich kindliche Freude bewahrt hat,  melancholisch ob der Vergänglichkeit: danach strebe ich. (2021)

Publikationen

Zahlreiche Aufsätze und Beiträge in Semmelbänden, Periodika und Kongressberichten zu Pärts Tintinnabuli-Stil, auch übersetzt ins Dänische, Englische, Estnische, Französische, Italienische, Russische.

2017 selbstständige Publikation Arvo Pärdi tintinnabuli-stiiil: arhetüübid ja geomeetria, hg. vom Arvo Pärt Center

 



CD frieden songs of peace (Rondeau production LC 06690) Iriish Prayer, ensemble fimmadur

 

Leo BRAUNEISS