Sonatine für Violine und Klavier

Besetzung:
Violine und Klavier
Werkbeschreibung:
Die in der klassischen Sonatenform angelegte „Sonatine für Violine und Klavier“ erweist sich durch ihre klare Tonsprache Interpreten und Zuhörern gegenüber als unmittelbar zugänglich. Im durchsichtig gestalteten 1. Satz werden Themen und Motive als Dialog zwischen Violine und Klavier wechselnd vorgestellt. Der ruhige Mittelsatz hat in der dreiteiligen Liedform und seiner schlichten Melodik einen fast folkloristischen Charakter. Im abschließenden Rondo, dessen Thema im toccaten 6/8-Rhythmus steht, erfolgt eine Steigerung und Dramatisierung durch den Wechsel des Metrums mit einem strahlenden D-Dur-Schlussakkord am Ende.
Entstehungsjahr:
1969
Dauer:
10'
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Editionsnummer:
NE 22 013
Preis:
€ 10,00 (Noten in PDF-Form), € 14,00 (gedruckte Noten zuzügl. € 4,00 Portopauschale)